What the FAQ? (Frequently Asked Questions)

Hier findet ihr die am häufigsten gestellten Fragen zum Fach Anglistik. :)

 

An dieser Stelle möchten wir trotzdem noch einmal darauf hin weisen, dass ihr auch alle wichtigen Infos auf der Website des Instituts Anglistik finden könnt!

Hat die Fachschaft Altklausuren?

Nein, wir sammeln keine Altklausuren. Die Dozenten und Dozentinnen des Fachs Anglistik bieten jedes Semester Beispielklausuren an und haben oft welche im Intranet gespeichert.

 


Wo finde ich was in KLIPS?

HIER findet ihr eine kleine Übersicht, die euch zeigt wie ihr zu euren Kursen & Klausuren in KLIPS findet.

 


Was muss ich im ersten Semester (Lehramtsbezogener Bachelorstudiengang) belegen?

Im ersten Semester ist es wichtig Modul 1 komplett zu belegen und möglichst zu bestehen.

 

Hier die Kurs Namen:

  • Introduction to Linguistics (Modul 1, 1.1)
  • Introduction to English Literature and Literary Theory (Modul 1, 1.2)
  • Introduction to Learning and Teaching English as a Foreign Langauge TEFL (Modul 1, 1.3)

 

Wichtig für das erste Semester ist ebenfalls diese Veranstaltung:

  • Wissenschaftliches Arbeiten im anglophonen Raum

 

Sollte noch Platz im Stundenplan sein, dann könnt ihr unter anderem auch etwas aus Modul 2 belegen:

  • Language Course I (Modul 2, 2.1)

 

Alle weiteren Kurse und Angebote findet ihr HIER!

 


Was belege ich wenn ich Anglistik im Zwei-Fach-Bachelor studiere?

Im ersten Semester müssen 2 "Introduction" Kurse und ein "Language Course" belegt werden.

 

In KLIPS findet ihr die Kurse unter folgender Bezeichnung (nicht wundern, die Bezeichnungen stammen vom Lehramtsstudiengang):

  • Introduction to Linguistics (Modul 1, 1.1)
  • Introduction to English Literature and Literary Theory (Modul 1, 1.2)
  • Language Course I (Modul 2, 2.1)

 

HIER findet ihr alle weiteren Infos zum Zwei-Fach-Bachelor (Modulübersicht & Studienverlaufsplan).

 


Was muss ich in Modul 5 belegen?

Unser Modul 5 besteht aus Kursen der Kulturwissenschaft und setzt sich insgesamt aus 3 zu besuchenden Kursen zusammen.

 

Einen Kurs den ihr immer belegen müsst ist "Introduction to Cultural Studies (Modul 5, 5.1)". Je nach Angebot kann es nun sein, dass mehrere Kurse mit der Bezeichnung "XY (Modul 5, 5.2)" und "XY (Modul 5, 5.3)" angeboten werden. Hier dürft ihr euch nun jeweils einen Kurs aus M5.2 und M5.3 aussuchen.

 

Damit ihr die Prüfung machen könnt, müsst ihr also die Intro M5.1 und jeweils einen Kurs aus M5.2 und M5.3 belegt haben.

 


Kann ich Module des Fachs Anglistik durch Grundschulmodule ersetzen?

Solltet ihr mit dem "schulartspezifischen Schwerpunkt Lehramt an Förderschulen" studieren, dann dürft ihr gewisse Module des Fachs Anglistik durch Studieninhalte des Fachs Grundschulbildung ersetzen.

 

Für genauere Infos wendet ihr euch am besten an das Hochschulprüfungsamt!

 


Sind die Prüfungen in M1, M3 und M4 Teilprüfungen?

Die Abschlussklausur im Modul 1 setzt sich aus 3 Teilprüfungen zusammen, sprich jede Teilprüfung muss für sich bestanden werden.

 

In den Modulen 3 und 4 wird die Abschlussklausur als eine Prüfung gerechnet, d.h. dass insgesamt beide Teile zusammen mindestens die Hälfte ergeben müssen, damit man besteht.

 


Wie lautet die Email von XY? / Wie lautet die Nummer von XY? / Wann ist die Sprechstunde von XY? etc.

ALLE Emails, Sprechstundenzeiten und Nummern der Donzenten findet ihr auf der Website des Instituts Anglistik! (siehe hier)

 


Wer rechnet mir mein Auslandssemester an?

Für die Anerkennung des Auslandaufenthaltes und erbrachter Studienleistungen im Ausland ist Frau Dr. Reif zuständig.

 

Die einzelnen Programme werden von den jeweiligen Dozenten betreut, die diese leiten. Mit ihnen könnt ihr ebenfalls Dinge zu eurem Aufenthalt besprechen. (Austauschprogramme)

 


Wie kann ich meinen Auslandsaufenthalt gestalten?

Ihr könnt sowohl ein Work-and-Travel machen, als auch ein Semester an einer UNI im Ausland studieren. Oder ihr könnt ein Aupair machen...usw.!

 

Ihr dürft uns gerne Emails mit Fragen schicken, oder euch in den Facebook Gruppen inspirieren lassen.

 

Aber nicht vergessen: auch unser Institut bietet tolle Auslandsprogramme an!! (ANGEBOT)